Ihr Bürgermeister für Hemer
Ihr Bürgermeister für Hemer

Liebe Hemeranerinnen und Hemeraner,

seit exakt einem Jahr bin ich Bürgermeister der Stadt Hemer. Die Arbeit in der Stadtverwaltung bereitet mir ebenso große Freude, wie die Gespräche mit den Bürgerinnen und Bürgern in Hemer und der Zusammenarbeit mit der Politik. Letzteres betone ich gerne. Natürlich ist man in der Sache hin und wieder verschiedener Ansicht, den gegenseitigen Respekt der handelnden Menschen hat allerdings niemand vermissen lassen. Und so werden wir die besten Lösungen und Wege für Hemer gemeinsam finden.

 

Ich möchte mich auch ein Jahr nach meiner Vereidigung noch einmal bei allen Wählern, den Kollegen im Rathaus und natürlich bei meiner Frau für die Unterstützung bedanken. Sie alle haben mir die Arbeit in dem turbulenten ersten Jahr erleichtert.

NRW Volksbegehren zu G9

Ich unterstütze das Volksbegehren gerne, weil die Entwicklung von Kindern zu selbständigen Erwachsenen Freiraum und Zeit benötigt und nicht nur an Kriterien wie möglichst schnelle Schul-Durchlaufzeit und der Abiturabschlussnote gemessen werden sollte.
Ich selbst habe drei Kinder, von denen jedes einen anderen Weg bis zu seinem Abiturabschluss absolviert hat. Sicherlich kommen viele Kinder auch mit G8 zurecht. Aber ich schließe mich da der These von Professor Gerald Hüther an: Jedes Kind sei hochbegabt; gute Bildung benötigt eben auch Zeit.

Transparenz beim Einkommen

 

Auch wenn es weder verpflichtend noch üblich für Bürgermeister ist, habe ich mich entschieden, aus Gründen der Transparenz mein Einkommen öffentlich zu machen (Stand April 2017). Mein Besoldung richtet sich nach der Einwohnerzahl für Hemer (ca. 35.000 in 2016).

 

Für Kommunen zwischen 30.001 – 40.000 Einwohner erhält ein Bürgermeister die Besoldungsstufe B5:                8.397,84 Euro/mtl. (plus Familienzuschlag)

Zusätzlich erhalten Bürgermeister für Städte dieser Größenordnung eine Aufwandsentschädigung von:                         308,50 Euro/mtl.

 

In meiner Zeit als Bürgermeister ab Mitte Februar 2016 – Ende Dezember 2016 habe ich folgende Nebentätigkeiten ausgeübt, in denen insgesant nachfolgende Aufwandsentschädigungen erhalten habe. Sie entstehen zum Teil in der Eigenschaft als geborenes Mitglied des Bürgermeisters in einem Gremium.

         Tagesaktuelles

Folgen Sie mir auf Facebook

Kontaktdaten

Michael Heilmann 

Auf dem Kamp 15

 

58675 Hemer

Tel 02372 850042

 

info@hemer-heilmann.de

 

Nominiert von der UWG Hemer e.V.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2015 / 2016 / 2017 Michael Heilmann